Nachwuchs gesucht FHH Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

11.01.2020

Schredderfest in Rönneburg


Die Tradition setzt sich fort: Die Freiwillige Feuerwehr Rönneburg lädt zu ihrem 24.ten Schredderfest am Samstag den 11. Januar ein.
Ab 12 Uhr können die ausgedienten Weihnachtsbäume an die Wache in den Küsterstieg 1 gebracht werden. Hier werden Sie gegen ein Spende geschreddert. Der Beitrag geht auch in diesem Jahr an den „Förderkreis zu gunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“.

Natürlich können auch die Fahrzeuge der Feuerwehr bestaunt werden. Die ehrenamtlichen Helfer erklären dabei gerne die Geräte und Ihre Besonderheiten. Für das leibliche Wohl ist mit Erbsensuppe, Grillwurst sowie selbstgebackenen Kuchen und Torten gesorgt. Bei Glühwein und anderen Getränken können die Rönneburger und andere Gäste ab 14 Uhr den Klängen des Spielmannszug des Schützenvereins Rönneburg lauschen.

Ab 15 Uhr wird es Live-Musik geben. Es werden Jan Hayston, Michael Kleve, Pascal Krieger und Steven Loyd erwartet. Auch der Schirmherr des „Förderkreises zu gunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.“ Peter Sebastian wird wieder dabei sein und seine bekannten Hits zum Besten geben.

Ab 18 Uhr wird dann mit DJ Tobi gefeiert. Feierabend ist um 23 Uhr.

Manfred Merten – der Initiator des Schredderfestes – und die Feuerwehr Rönneburg freuen sich auf die Besucher. Aktuelle Infos sind unter www.schredderfest.de zu finden.


Am 11.01.2020 um 12:00 Uhr.
Ort: Küsterstieg 1, 21079 Hamburg


Link im WWW: Link zur Internetseite des Schredderfest
Veranstalter: FF Rönneburg