Nachwuchs gesucht FHH Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

17.06.2005

Sicherheitsmesse


„Mir passiert schon nichts….“
Ein Trugschluss: Denn alle 2 Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Damit ist die Einbruchdiebstahl-Kriminalität in Deutschland erschreckend hoch.

Ob Eigenheim, Etagenwohnung oder Wochenendhaus, ob Kleingewerbe oder Selbstständige, alle sind betroffen. Obwohl die Sicherheit im alltäglichen Leben ein existenzielles Grundbedürfnis des Menschen ist, werden viele Möglichkeiten und Maßnahmen nicht genutzt.

Daher veranstalten die Polizei Hamburg, die bundesweite Initiative „Nicht bei mir – Initiative für aktiven Einbruchschutz“ und unsere Handelskammer am

17. und 18. Juni 2005, jeweils von 10 bis 18 Uhr
in der Handelskammer Hamburg,
Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

eine Ausstellung, in der Firmen, Verbände und Institutionen über das Thema „Einbruchschutz“ informieren.

Die 400 m² Ausstellung zeigt für Firmen und Gewerbetreibende, Mieter, sowie Haus- und Wohnungseigentümer ein breites Angebot zum Schutz vor Einbruch, Überfällen oder auch Brand- und Gasgefahren.

Hier können Sie die Liste der Aussteller, das Bühnenprogramm und die Standorte für die Messestände abrufen. Informationen über den genauen Ablauf erhalten Sie in unserem Flyer.

Die Informationen reichen von der klassischen Diebstahlssicherung bis hin zu anspruchsvollen Individuallösungen für hochwertigen Objektschutz. Das breit gefächerte Angebot der Aussteller wird durch Fachvorträge und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm abgerundet.

Der Eintritt zur Messe ist frei!


Am 17.06.2005 um 00:00 Uhr.
Ort: 20210227

Link im WWW: Homepage Sicherheitsmesse