Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

24.10.2011
Aktuelles

25-jähriges Dienstjubläum in einer Feuerwehrfamilie


25 Jahre ist OBM Matthias Behn nun Mitglied der FF Hamburg. Aber er ist nicht der einzige aus der Familie Behn.

Am vergangenen Samstag hatte der Jubilar eingeladen, um sein Dienstjubiläum zusammen mit den Kameradinnen und Kameraden der FF Rissen, der FF Altona und weiteren Freunden und Bekannten aus Privat- und Feuerwehrkreisen zu feiern.

Matthias begann seine Laufbahn 1986 in der FF Altona, wo sein jüngerer Bruder Stefan heute noch und der ältere Bruder Christian damals bereits aktiv waren. Sein Vater – wie dessen Vater auch -war seinerzeit schon Mitglied in der FF Rissen. Nach einer langjährigen erfolgreichen Tätigkeit, u.a. als Gerätewart auf dem Fernmeldesektor, wechselte Matthias zusammen mit seinem Bruder Christian in die FF Rissen, da nach der Wende und mit der Ortsverlegung der FF Altona aus dem ehem. KatS-Zentrallager Rissen in Richtung Stadtmitte der Ortsteil Rissen doch etwas weit weg vom Einsatzgeschehen lag.

Dies war genau die richtige Entscheidung, denn Matthias ist als Maschinist und durch den Führerschein CE ein wichtiger Kamerad im Tagesalarmgeschäft der Wehr, da er zusammen mit seinem Bruder Christian (WFV der FF Rissen) in der ortsansässigen Tischlerei Behn tätig ist, die nicht weit entfernt vom Gerätehaus ihren Sitz hat. Weiterhin ist er als Betreuer in der Jugendeuerwehr aktiv und auch seine Lebenspartnerin ist in der Feuerwehr dabei.

Neben dem Bereichsführer Altona, Rolf Lohse, der Matthias die Feuerwehr-Verdienstmedaille der 2. Stufe verlieh, wurde er in Reden von seinem jetzigen und auch ehemaligen Wehrführer geehrt. Auch die Jugendfeuerwehr ließ es sich nicht nehmen, ein Musikstück für den Jubilar aufzuführen.

feuerwehr-hamburg.de gratuliert recht herzlich zum Jubiläum in dieser wohl nicht alltäglichen Feuerwehrfamilie.

- [admin]

Der Jubilar, umrahmt von BerF Lohse, WFV Christian Behn (Rissen), WF Dieter Niemann (Rissen) und WF Andreas Hesse (Altona)- von links (c) C.Behn

Der Jubilar, umrahmt von BerF Lohse, WFV Christian Behn (Rissen), WF Dieter Niemann (Rissen) und WF Andreas Hesse (Altona)- von links (c) C.Behn


BerF Rolf Lohse überreicht die Verdienstmedaille (c) C.Behn

BerF Rolf Lohse überreicht die Verdienstmedaille (c) C.Behn

Galerie
Gratulation durch WF Dieter Niemann (li.) und BerF Rolf Lohse (mi.) (c) C.Behn
Die Jugendfeuerwehr nach ihrem Jubiläumsständchen. (c) C.Behn
Ganz lecker: die Helmtorte (c) C.Behn
Unter Aufsicht wurde die Helmtorte dann von den Gästen verspeist. (c) C.Behn