Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

19.12.2011
Aktuelles

40jähriges Feuerwehrdienstjubiläum des Kameraden Karlo Voigt


Am vergangenen Sonntag, den 18.12.2011, gab es einen besonderen Anlass zum Feiern bei der FF Wellingsbüttel. Der Kamerad Karlo Voigt kann nunmehr auf eine 40jährige Dienstzeit zum Wohle der Allgemeinheit und der Bürger Wellingsbüttels zurückblicken.

Karlo Voigt begann seinen Dienst bei der FF Wellingsbüttel im Dezember 1971 unter dem damaligen Wehrführer Günther Qualmann.

Während der vergangenen 40 Jahre hat Karlo Voigt nach der obligatorischen Feuerwehrgrundausbildung insgesamt 17 weiterführende Lehrgänge in sämtlichen Fachbereichen an der Landesfeuerwehrschule Hamburg erfolgreich absolviert.

Karlo Voigt zeichnete sich immer durch sein großes Engagement aus und übernahm verschiedene Ämter in der FF Wellingsbüttel wie zum Beispiel die Funktion des Schirrmeisters und Gruppenführers.

Das höchste Amt in seiner bisherigen Laufbahn war das des Wehrführer‑Stellvertreters Anfang der 1990er Jahre.

Heute ist Karlo Voigt als Gruppenführer und Sicherheitsbeauftragter in der FF Wellingsbüttel tätig.

Auf Landesebene engagiert er sich seit diesem Jahr als Fachwart Wettbewerbe bei der Jugendfeuerwehr Hamburg.

Karlo Voigt kann auf eine bewegte Dienstzeit zurückblicken, in der er an unzähligen kleinen und großen Einsätzen teilgenommen hat. So zum Beispiel 1975 der große Heidebrand, bei dem Karlo Voigt 24 Stunden im Einsatz war, die großen Reetdach- und Altenheimbrände in den 1980er Jahren, die großen Sturm- und Starkregenereignisse sowie die Kleingarten- und Vereinshausbrände in den 1990er Jahren. In den 2000ern die mehrfachen Dachstuhlbrände sowie der zweimalige Brand im Revier der FF Sasel im Gewerbegebiet am Saseler Bogen.

Karlo Voigt freut sich auf die nächsten Jahre, in denen er natürlich weiterhin seinen Dienst in der FF Wellingsbüttel versehen wird und die FF Wellingsbüttel freut sich einen so engagierten Kameraden in ihren Reihen zu haben.

- [admin]


Galerie