Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

24.05.2012
Aktuelles

Urheberrecht?
Gilt das auch für Feuerwehren?


Ein sehr großer Teil der Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs haben die Zeichen der Zeit schon seit geraumer Zeit erkannt und präsentieren sich und ihre ehrenamtliche Arbeit zeitgemäß im Internet.

Auf die Überschrift dieses Artikels gibt es eine klare Antwort, JA!

Immer wieder erreichen uns Zuschriften, die uns mit Fragen rund um das Thema Urheberrecht konfrontieren. Und immer wieder bekommen Betreiber von Internetpräsenzen teure Post von Anwälten. Nun ist die Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation sicher diesbezüglich recht gut im Thema, kann aber keineswegs alle rechtlichen Fragen beantworten.

Wir selbst sind häufig auf der Suche nach Antworten um die einzelnen Wehren bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Hierbei sind wir auf den Internetseiten der Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) fündig geworden. Die BPB hat zum Thema Urheberrecht zwei Publikationen veröffentlicht, die es dem interessierten Laien durchaus ermöglichen sich mit diesem komplexen Thema auseinander zu setzen und Antworten zu finden. Die beiden Werke "Urheberrecht im Alltag" sowie "Wissen und Eigentum" können in der jeweils aktuellen Fassung kostenlos heruntergeladen oder auch gegen eine geringe Gebühr als gedruckte Fassung bestellt werden.

Daher unsere klare Empfehlung: Vor dem Bau der eigenen Website oder der Nutzung fremder Inhalte innerhalb von Artikeln auf bestehenden Internetpräsenzen, Informationen einholen nicht vergessen.

Die genannten Werke gibt es auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung. Die Downloads zum Thema Urheberrecht gibt es HIER.
Und auch für diese beiden Werke gilt das Urheberrecht, nur das sich die Autoren mit der kostenlosen Verbreitung einverstanden erklärt haben.

- [admin]