Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

31.03.2013
Aktuelles

FEU2Y in Hamburg-Hamm


Am späten Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Hamburg in den Osterbrookplatz gerufen. Hier meldeten mehrere Anrufer Feuer und starke Rauchentwicklung im 4. OG eines Mehrfamilienhauses. Weiterhin sollten mehrere Personen verletzt bzw. vermisst sein.

Schon beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde die Alarmstufe zunächst auf FEUY (Feuer, Menschenleben in Gefahr) und kurz darauf auf FEU2Y (Feuer 2. Alarm, Menschenleben in Gefahr) erhöht und entsprechende Kräfte nachalarmiert.

Im Laufe des Einsatzes wurden 2 Personen über das Teleskopmastfahrzeug, eine weitere Person über das Treppenhaus sowie ein Hund und ein Käfig mit Wellensittichen gerettet. Weitere Personen befanden sich glücklicherweise nicht mehr im Haus bzw. konnten vorher das Haus verlassen.

Das Feuer wurde mit 2 C-Rohren im Innenangriff gelöscht. Durch das Feuer wurde die betroffene Wohnung komplett zerstört. Weiterhin wurde der Dachboden über der Wohnung sowie die darunterliegenden Wohnungen stark beschädigt.

Die geretteten Personen wurden mit Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht, die geretteten Tiere wurden an das Tierheim Süderstrasse übergeben.
Die Einsatzstelle wurde letztendlich an die Polizei sowie der Sonderabteilung Brandermittlung übergeben.

- [admin]


Galerie