Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

26.03.2013
Aktuelles

SPD-Fraktion beschließt 4,5 mio. Sanierungsoffensive für die Freiwilligen Feuerwehren


Landesbereichsführer Andre Wronski freut sich über gute Nachrichten zum Osterfest!

Die SPD-Bürgerschaftsfraktion hat heute mitgeteilt, dass sie in zwei Wochen in der Bürgerschaft ein 4,5 Millionen Euro schweres Investitionsprogramm für die Feuerwehrhäuser bei den Freiwilligen Feuerwehren beschließen will. Dazu sagt der Landesbereichsführer der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg, André Wronski:

"Dieses Investitionsprogramm ist für die Freiwilligen Feuerwehren in Hamburg das richtige Signal. Seit Jahren kämpfen wir um mehr Mittel für unsere Feuerwehrhäuser. Bei vielen Wehren könnten mit einigen An- oder Umbauten die räumlichen Bedingungen deutlich verbessert werden. Dies hat nicht zuletzt die von uns durchgeführte Bestandserfassung ergeben, die in einer sogenannten 'Ampel-Liste' gemündet ist. Mit diesem beispiellosen Investitionsprogramm kann der jahrelange Sanierungsstau endlich aufgelöst werden. Mein Dank gilt der SPD-Bürgerschaftsfraktion für diese tolle Nachricht zum Osterfest."

Die von einem Arbeitskreis der Freiwilligen Feuerwehr in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr-Unfallkasse erstellte "Ampel-Liste" beinhaltet eine Übersicht der Feuerwehrhäuser mit Aufstellung bestimmter Kriterien wie Torgrößen, Raumgrößen, Zustand der Sanitäranlagen, Stellplätzen. Aufgrund veränderter Rahmenbedingungen, wie größeren Löschfahrzeugen und strengeren Auflagen zum Schutz der Gesundheit der ehrenamtlichen Retter, sind die heutigen Gerätehäuser fast überall nicht mehr zeitgemäß.

- [admin]