Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

30.04.2013
Aktuelles

Truppmann/frauausbildung des Bereiches Vierlande


Abschlussprüfung an der Feuerwehrakademie Hamburg am 13.04.2013 erfolgreich absolviert

Neun Teilnehmer aus sechs Vierländer Wehren haben ihr Wissen erfolgreich bei der Abschlussprüfung mit einem theoretischen und praktischen Teil vor den Prüfern an der Feuerwehrakademie unter Beweis gestellt. Die Prüfung fand auf dem Gelände der Feuerwehrakademie statt. Es sind bei der praktischen Prüfung Übungslagen in den Bereichen Brandschutz, Rettungsdienst und technische Hilfe zu bestehen. Vor den einzelnen Fachprüfungen wurde das theoretische Wissen abgefragt.

Im Bereich Brandschutz galt es eine dreiteilige Schiebleiter in Stellung zu bringen und sicher auf eine Höhe von ca. 12m aufzusteigen und die Leiter gegen umstürzen zu sichern. Eine stark blutende Wunde am Arm galt es im Rettungsdienst fachgerecht zu versorgen. In der technischen Hilfe sollte eine Kettensäge nach Gebrauch wieder einsatzfertig hergerichtet werden. Die Truppmann/frauprüfung stellt eine entscheidende Grundlage für den sicheren Einsatzdienst bei der Feuerwehr dar.

Die Kameradin Anneke Barsch sowie die Kameraden Kjer Dabelstein, Jan Putfarcken, Christian Buhk, Timo Behrens, Jonas Bardowicks, Jonas Donner, Steven Schulze und Sascha Eilk haben diese Prüfung erfolgreich absolviert.

Der Bereich Vierlande führte den Grundausbildungslehrgang mit einem Umfang von 120 Stunden durch, den alle Feuerwehrmannanwärter/innen der Vierländer Wehren durchlaufen. 15 Bereichsausbilder und weitere Fachgebietsspezialisten aus den einzelnen Wehren vermittelten Kenntnisse aus allen Bereichen des Feuerwehrdienstes im Rahmen praktischer und theoretischer Unterrichtseinheiten.

Die junge Gruppe zeichnete sich durch große Lern- und Leistungsbereitschaft sowie einem hohen Grad an Kameradschaftlichkeit aus. Auf sie wartet jetzt der interessante und abwechslungsreiche Einsatzdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg.

Die Freiwilligen Feuerwehren in den Vierlanden freuen sich über Bewerbungen von Frauen und Männern im Alter von siebzehn bis 40 Jahren. Ansprechpartner sind die Wehrführer der einzelnen Wehren und alle Kameraden des Bereiches Vierlande.

- [admin]