Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

10.02.2014
Aktuelles

Kettensägen-Ausbildung im Langenhorner Raakmoor


Am Morgen des 1.2.2013 versammelten sich einige Kameraden an der Wache um von dort gemeinsam aus ins nahe gelegene Raakmoor aufzubrechen. Weitere Unterstützung für unser Vorhaben erhielten wir durch die FF Fuhlsbüttel, die mit ihrem Rüstwagen ebenfalls teilnahm.

Am heutigen Tag wollten wir die praktische Handhabung der Kettensäge und das Bearbeiten von unter Spannung stehendem Holz näher kennen lernen.

Nach einer kurzen Stärkung vor Ort erfolgte dann noch eine kurze Lagebesprechung der Ausbilder, dann ging es auch schon los.

Durch die Genehmigung des Gartenbaumeisters des Bezirksamtes Nord standen uns verschiedene Bäume und Windbrüche zum Üben zur Verfügung.

Die Mannschaft wurde in 4 kleine Gruppen aufgeteilt. Mit je einer Kettensäge und diversem Zubehör „bewaffnet“, ging es nun um die fachgerechte Zerlegung der Bäume.

In den nächsten rund 5 Stunden wurden uns durch die Ausbilder verschiedene Sägetechniken und der Umgang mit liegendem unter Spannung stehendem Holz nahegebracht. Dank der großen Auswahl an Sägen und weiterem Material musste auch keiner Angst haben, dass er „zu kurz“ kam.

An dieser Stelle nochmal ein Dank an die FF Fuhlsbüttel, die uns an diesem Tag auch ihre Geräte zur Verfügung stellte. Ebenfalls möchten wir uns bei dem Gartenbaumeister für die Möglichkeit, diese Ausbildung im Raakmoor durchführen zu können, bedanken.

Wir sind nun zuversichtlich auch den nächsten Stürmen, die kommen sollten, mit aller Kraft und Professionalität trotzen zu können.

- [admin]


Galerie