Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

12.10.2014
Aktuelles

Senator Neumann übergibt neue V-Force-Bekleidung


Ein besonderes Highlight erlebten Kameraden aus den Bereichen Altona und Eimsbüttel am 10. Oktober 2014. Aus den Händen von unserem Präses der Behörde für Inneres und Sport, Senator Michael Neumann,

persönlich nahmen sie ihre neue V-Force-Schutzbekleidung im Beisein von Amtsleiter Klaus Maurer und Landesbereichsführer André Wronski entgegen.
Die Beschaffungsaktion hatte im Frühjahr 2014 mit der Vermessung der Kameradinnen und Kameraden begonnen, die zu diesem Zeitpunkt als AGT eingesetzt werden konnten, und findet nach der Produktionsphase bei Lion Apperal Deutschland nun ihren Abschluss.

Ausgestattet werden aktuell nacheinander die AGT der Wehren in den Bereichen Altona, Eimsbüttel, Nord und Wandsbek. Es folgen die Wehren der verbliebenen Bereiche nach Eingang der jeweiligen Anzüge Zug um Zug. Ab der zweiten Oktoberwoche beginnt paralell die Vermessung der weiteren Kameradinnen und Kameraden in allen Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs und damit die Schaffung der Grundlagen für die Beschaffungsmaßnahme 2015. Hier werden insbesondere die neu hinzugekommenen AGT-Träger aus den Lehrgängen in 2014, die Nachzügler aus der Vermessungsaktion aus dem Frühjahr 2014 sowie die ersten Nicht-AGT-Träger berücksichtigt.

Die Landesbereichsführung hatte im Frühjahr diesen Jahres festgelegt, dass die Ersatzbeschaffung für die bisherigen Nomex-Schutzanzüge zunächst mit den Anzügen für die ca. 1200 Atemschutzgeräteträger beginnen soll, um hier ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten. In den kommenden Jahren werden nach und nach alle 2500 Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilungen in den Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs den neuen Schutzanzug erhalten.

- [admin]