Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

11.11.2014
Aktuelles

Arne am Nachmittag … bei der Feuerwehr


Am vergangenen Samstag, den 08.11.2014, besuchte Delta Radio Moderator Arne Waack die Freiwillige Feuerwehr Ottensen-Bahrenfeld.

Gemeinsam mit Kameraden aus ganz Hamburg ging Arne der Frage auf den Grund, was wir gemeinsam tun können, um mehr Menschen für die ehrenamtliche Arbeit in der freiwilligen Feuerwehr zu begeistern.

Zusammen wurden Vorschläge und Maßnahmen erörtert, diese Arbeit der breiten Bevölkerung näher zu bringen. Um dies jedoch zu erreichen, so stellte sich heraus, müsse zunächst einmal die Vermarktung der freiwilligen Feuerwehr als Organisation im Zentrum liegen.

Oftmals ist es den Bürgerinnen und Bürgern gar nicht bekannt, dass es in ihrer Stadt oder Gemeinde gar keine Berufsfeuerwehr gibt und die Rettung aus Notlagen, die Bekämpfung von Bränden und alle anderen Aufgaben der Feuerwehr von Freiwilligen erledigt wird.

In ganz Deutschland existieren derzeit gerade einmal 107 Berufsfeuerwehren. Dem gegenüber gestellt gibt es in Deutschland ca. 24.000 freiwillige Feuerwehren mit über 1,3 Millionen ehrenamtlichen Mitgliedern.

Aufgrund des demographischen Wandels, dem Wegfall der Wehrpflicht und dem daraus resultierenden Wehrersatzdienst kämpfen auch die freiwilligen Feuerwehren in Deutschland mit schwindendem Nachwuchs.

Nachdem wir nun auch Arne die interessanten Aspekte und spannenden Seiten des Feuerwehrlebens dargelegt haben, hat es auch bei ihm klick gemacht. "Privat werde ich mich jetzt für die Feuerwehr engagieren.", so Arne Waack in unserem Interview.

In Zukunft wird Arne uns hierbei unterstützen und uns dabei helfen, unsere Arbeit in das Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen. 

Fakt ist, dass wir um jedes neue Mitglied kämpfen müssen.

Solltest Du Ideen oder Anregungen haben, wie wir dies gemeinsam umsetzen können, teile uns diese doch gerne per Email an Ideen@feuerwehr-hamburg.de mit.

Die Besten Ideen werden wir demnächst in einer kleinen Serie vorstellen.

- [admin]