Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

01.11.2014
Aktuelles

Festakt der FF Rissen


Endlich war es soweit. Nach Jahren der Enge und Monate der Entbehrung konnte die FF Rissen ihr neues Feuerwehrhaus beziehen.

Jahre hat es gedauert. Politiker mussten überzeugt und Weichen gestellt werden, aber letztendlich hat es sich gelohnt. 

Am 01.11.2014 konnte die FF Rissen ihr neues-altes Feuerwehrhaus in der Rissener Landstraße 254 einweihen.

Über die Jahre hinweg war es notwendig geworden, das Feuerwehrhaus der FF Rissen zu sanieren. Platzmangel konnte nur durch die Rangierfähigkeiten talentierter Maschinisten wettgemacht werden, Enge war an der Tagesordnung.

Die FF Rissen profitiert als erste Hamburger Wehr aus dem "Sanierungsfonds Hamburg 2020", aus dem 4,5 Millionen Euro für die Sanierung von Feuerwehrhäusern der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg bereitgestellt wurden.

Mit der Sanierung des Altbaus wurde das Feuerwehrhaus der FF Rissen um einen Anbau für eine dritte Remise erweitert. Dieses war aufgrund der technischen Ausstattung der FF Rissen notwendig geworden.

Zur Einweihung waren neben den Vertretern aus Behörden, Politik und Hilfsorganisationen auch interessierte Rissener Bürger geladen, die dieser Einladung zahlreich folgten.

Nach Grußworten der zahlreichen Gäste segnete die Hamburger Feuerwehrpastorin Erneli Martens das Feuerwehrhaus der Rissener Kameraden.

Im Anschluss durchschnitt Innensenator Michael Neumann mit Unterstützung von Landesbereichsführer Andre Wronski und dem Hamburger Feuerwehrchef Klaus Maurer unter Zuhilfenahme eines hydraulischen Rettungsschneidgerätes – einer sog. Rettungsschere – eine Metallstange und eröffnete hierdurch offiziell die neue "Wache" der FF Rissen.

An die feierliche Eröffnung des Feuerwehrhauses schloss sich nahtlos der traditionelle Laternenumzug der FF Rissen an.

Bilder: D. Pohl

- [admin]

Wehrwappen der FF Rissen im neuen Feuerwehrhaus

Wehrwappen der FF Rissen im neuen Feuerwehrhaus


Galerie
Innensenator Michael Neumann
Bereichführer Altona Rolf Lohse
Wehrführer Christian Behn erhält Geschenke von der Partner Wehr Cottbus-Sandow
Segnung durch die Feuerwehrpastorin Erneli Martens
Laternenumzug der FF Rissen