Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

11.11.2014
Aktuelles

Großeinsatz im Harburger Hafengebiet


Über 120 Einsatzkräfte hatten vergangenen Samstag mehrere Stunden mit einem brennenden Schrotthaufen zu kämpfen.

Die Feuerwehr wurde um 3 Uhr nachts über Flammenschein auf einem Schrottplatz alarmiert. Der ersteintreffende Einsatzleiter erhöhte die Alarmstufe schnell auf 2. Alarm, kurz darauf auf 3. Alarm. Aufgrund der weiter drohenden Ausbreitung erhöhte der Einsatzleiter letztendlich auf Feuer, 5. Alarm.
Es brannten Teile einer Schrottlagerung (30 x 70m, ca. 10m Höhe), insgesamt mehrere 10.000m3. Die Brandbekämpfung gestaltete sich aufgrund der Größe des Schrotthaufens und der hohen Temperaturen als schwierig.

Um die großen Wassermengen für die Brandbekämpfung bereitzustellen, wurden zwei Löschboote und ein spezielles Pumpensystem einer Werkfeuerwehr mit dem betriebseigenen HFS-System (Wasserwerfer, Schlauchwagen und Pumpe) eingesetzt.

Mit mehreren Wasserwerfern und Wenderohren über Hubrettungsfahrzeuge sowie den Monitoren der Löschboote konnte das Feuer zunächst erfolgreich eingedämmt und dann letztlich gelöscht werden. Parallel wurden fortwährend Messungen der Rauchentwicklung durchgeführt.

Rundfunkdurchsagen und KATWARN wurden aufgrund der Rauchentwicklung für das Hafengebiet und den westl. Alsterbereich veranlasst.

Gegen 15:29 Uhr war das Feuer gelöscht und man konnte mit den aufwendigen Nachlöscharbeiten beginnen, wofür weite Teile des Schrotthaufens umgeschichtet werden mussten. Diese Arbeiten wurden durch zwei Hafenkräne unterstützt. Die Einsatzstelle wurde abschließend mehrfach durch Brandwachen kontrolliert und an die Polizei zur Ermittlung der Brandursache übergeben.

Auch bei diesem Einsatz waren wieder neben der Berufsfeuerwehr zahlreiche Freiwillige Feuerwehren im Einsatz, u.a. zur Versorgung der Einsatzkräfte und zur Besetzung des Befehlwagens.

Text: Pressestelle Feuerwehr Hamburg
Bilder: Daniel Schäfer

- [admin]


Galerie