Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

13.03.2015
Aktuelles

Kampfmittelfund am Petroleumhafen


Bei Baggerarbeiten in Finkenwerder im Hamburger Petroleumhafen wurde ein Kampfmittel aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst der Feuerwehr bestätigte diesen Fund und alarmierte weiter Kräfte nach. Laut Angaben der Pressestelle wurde die Bombe als eine 500-Pfund englische Fliegerbombe identifiziert. Momentan ist ein Warnradius von 500 m eingerichtet. Eine Evakuierung ist nicht notwendig da es […]

Bei Baggerarbeiten in Finkenwerder im Hamburger Petroleumhafen wurde ein Kampfmittel aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst der Feuerwehr bestätigte diesen Fund und alarmierte weiter Kräfte nach. Laut Angaben der Pressestelle wurde die Bombe als eine 500-Pfund englische Fliegerbombe identifiziert. Momentan ist ein Warnradius von 500 m eingerichtet. Eine Evakuierung ist nicht notwendig da es sich um ein Industriegelände handelt. Da der Fundort sich direkt an der Elbe befindet wird der Schiffsverkehr für die Dauer der Entschärfung teilweise gesperrt. Die Feuerwehr ist derzeit mit ca 20 Einsätzkräften vor Ort.

Update: Der Zünder konnte sicher gesprengt werden und die Absperrmaßnahmen wurden inzwischen wieder aufgehoben!

- [admin]