Nachwuchs gesucht FHH Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

19.04.2015
Aktuelles

Feuer 2 am Neuengammer Hausdeich


Am frühen Samstag Abend kam es zu einem Großfeuer im Hamburger Stadtteil Neuengamme.

Um 18:10 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neuengamme und Curslack gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr aus Bergedorf zu einem vermeintlich brennenden Reetdachhaus alarmiert. Schon auf der Anfahrt wurde klar, dass diese Meldung zutraf – eine große schwarze Rauchwolke stieg in Himmel. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand die Dachfläche des ca. 15m x 40m großen Hauses bereits auf voller Länge im Brand. Sofort wurde 2. Alarm gegeben und ein massiver Löschangriff vorbereitet. Neben der FF Altengamme wurde auch die FF Fünfhausen mit dem Schlauchwagen alarmiert, da für die Wasserversorgung neben dem Hydrantennetz auch Wasser aus der Dove-Elbe genutzt wurde.

Aufgrund der extremen Trockenheit der letzten Wochen und des Windes wurde schnell klar, dass das Abbrennen des fast 500 Jahre alten Bauernhauses nicht mehr zu verhindern war. Deshalb galt es anfangs vor allem die drei Nachbargebäude vor dem Feuer zu schützen, was im Verlauf des Einsatzes auch gelang. Einige wurden aufgrund der enormen Hitzeentwicklung dennoch in Mitleidenschaft gezogen. Ein Trupp ging zu Beginn des Einsatzes unter schwerem Atemschutz noch in das Gebäude vor, um einige persönliche Gegenstände der Betroffenen zu retten.

Gut eineinhalb Stunden nach Alarmierung brach der Dachstuhl größtenteils zusammen.

Als die Dämmerung einsetzte, wurde die FF Warwisch zum Ausleuchten der Einsatzstelle alarmiert.

Mit diversen B- und C-Strahlrohren gelang es in den späten Abendstunden das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. Die Löscharbeiten dauerten jedoch bis zum Mittag des folgenden Tages an. Das THW musste schließlich die restlichen Mauern mit schwerem Gerät einreißen, da akute Einsturzgefahr bestand.

Eingesetzte Kräfte:

F26, F25, F22 + F33 (Ablösung)

ADI 1/2

BDI 20/1

UDI 30/3

BERF Bergedorf

BERF Vierlande

BERF Marschlande

FF Neuengamme

FF Curslack

FF Altengamme

FF Fünfhausen

FF Warwisch

FF Krauel (Ablösung)

FF Kirchwerder Süd (Ablösung)

FF Eißendorf (Ablösung)

FF Kirchwerder Nord (Ablösung)

FF Reitbrook (Ablösung)

FF Eißendorf-Versorgung

25-ASGW

32-ATF

THW

THW-Radlader

Polizei

 

Text: Jannik Brumm ( FF Neuengamme )

Bilder: Waldeck Fotografie

- [admin]


Galerie