Nachwuchs gesucht FHH Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

01.07.2018
Ausbildung

Nachwuchs für die Einsatzabteilung


Grundausbildung im Bereich Unterelbe erfolgreich abgeschlossen.

Am 24.06.2018 stand für die Grundausbildung aus dem Bereich Unterelbe die Prüfung an der Feuerwehrakademie an. Neun hochmotivierte Kameradinnen und Kameraden hatten sich über sechs Monate in den einzelnen Fachgebieten ausbilden lassen und haben die erforderlichen Kenntnisse in der technischen Hilfe, im Brandschutz und im Sanitätsdienst erlernt. Nun galt es das gelernte in der Prüfung erfolgreich umzusetzen. Nach dem theoretischen Test ging es um die Versorgung einer Schnittwunde mit einem Druckverband, die praktischen und theoretischen Aufgaben zu Schere und Spreitzer zu lösen und das Aufstellen der dreiteiligen Schiebeleiter inkl. einbinden von Gerätschaften.

Alle Kameradinnen und Kameraden haben die Prüfung bestanden und haben somit eine gute Basis um weiter auf die Grundausbildung aufzubauen.

Wir gratulieren Malte Genning (3932), Steffen Schaper (3932), Anton Stölken (3932), Jannis Schröder (3932), Sarah Okelmann (3933), Enrico Beug (3934),
Marcel Leemhuis (3934), Jendrik Rüter (3935) und Benedict Post (3935)!

Bei dem anschließenden gemeinsamen Essen, bedankte sich BERF Jens Rehder
bei dem BAB-S Jürgen Mohr und seinem Ausbilderteam für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich Unterelbe. Auch die „Grunditruppe“ hatte noch eine kleine Überraschung parat. Sie bedankten sich bei ihren Ausbildern mit einem kleinen Präsent für deren unermüdlichen Einsatz und das Engagement der Ausbilder. Es hat sich gelohnt!!

- [s.peters]